Wartung einer Photovoltaikanlage

30.09.2019

Wer in eine Photovoltaikanlage investiert sollte sich mit dem Thema Wartung und Reinigung der Solaranlage auseinandersetzen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um ein Photovoltaik Direktinvestment handelt, oder ob Sie die Photovoltaikanlage selbst nutzen. Auch unterscheidet sich die Wartung einer PV Anlage auf dem Dach kaum von der Wartung einer PV Freiflächenanlage. Die gute Nachricht: Photovoltaikanlagen gehen prinzipiell sehr selten kaputt. Dennoch sollten Sie als Betreiber einer PV Anlage für eine regelmäßige Wartung, Reinigung und Überprüfung der Anlage sorgen.

Welche Bestandteile der PV Anlage sollten bei der Wartung geprüft werden?

Bei der Wartung werden prinzipiell alle Bestandteile der Photovoltaik einer Überprüfung unterzogen. Der für den Betreiber sichtbarste Bestandteil, die Module, steht dabei nicht einmal im Fokus der Wartung. Viel anfälliger als die Module einer Photovoltaikanlage sind die elektronischen Bestandteile: PV Wechselrichter und Solar Kabel. Hinzu kommt eine regelmäßige Überprüfung der PV Unterkontruktion, also dem Gestell, auf dem die PV Anlage angebracht ist.

  • Überprüfung der Module und der PV Unterkonstruktion

Bei der Wartung der Photovoltaik Module und des Montagesystems findet zunächst eine Überprüfung auf sichtbare Schäden statt. Etwa können PV Module durch Hagel beschädigt sein. Des Weiteren wird geprüft, ob alle Schrauben und Klemmen fest angezogen sind, sprich ob die PV Module sicher auf der Unterkonstruktion angebracht ist. Die Reinigung der Solarmodule ist nicht zwingend Bestandteil der Wartung einer Solaranlage.

  • Überprüfung der Solar Kabel

Eine regelmäßige Wartung von Photovoltaikanlagen sollten zwingend auch eine Überprüfung der Solar Kabel beinhalten. Die Solar Kabel verbinden die Photovoltaik Module mit dem PV Wechselrichter.

  • Wechselrichter Wartung

Der Wechselrichter ist der empfindlichste Bestandteil einer Solaranlage. Die Wechselrichter Lebensdauer ist meist kürzer als die der PV Anlage insgesamt, weshalb es sich empfiehlt, dem Wechselrichter durch eine regelmäßige Wartung besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Ist eine Reinigung der Module von Photovoltaikanlagen notwendig?

Bei einigen Solar Unternehmen zählt die Reinigung der PV Module mit zur Wartung, prinzipiell ist eine Reinigung aber nicht zwingend notwendig. Einige PV Module sind selbstreinigend, während für andere PV Module eine regelmäßige Reinigung durchaus sinnvoll ist. Wenn Sie sich mit dem Kauf einer Photovoltaikanlage beschäftigen und Angebote verschiedener Unternehmen prüfen, fragen Sie am besten einfach nach, welche PV Module in der Solaranlage verbaut werden.

Neue Möglichkeiten der PV Wartung: die Fernüberwachung

Mittlerweile gibt es neue Angebote auf dem PV Markt, die das Thema Wartung und Reinigung noch einfacher machen. Per Fernüberwachung findet nicht nur eine regelmäßige, sondern eine permanente Überprüfung der PV Anlagen statt. Das zuständige Unternehmen kann damit sofort erkennen, wenn es Auffälligkeiten an der Photovoltaikanlage gibt, beispielsweise wenn die Leistung der Anlage plötzlich nachlässt. So kann die Wartung bedarfsgerecht genau dann initiiert werden, wenn die PV Anlage eine Wartung oder Reparatur benötigt. Auch PV Module, bei denen eine regelmäßige Reinigung empfohlen wird, können so besser kontrolliert werden. Durch die permanente Überprüfung der Leistung der Photovoltaikanlage weiß das Unternehmen genau, ob und wann eine Reinigung der Solarmodule notwendig ist.

Wartung bei Photovoltaik Direktinvestments

Im Rahmen eines Photovoltaik Direktinvestments sind Sie Betreiber einer Photovoltaikanlage und haben natürlich Interesse daran, dass die Solaranlage stets reibungslos läuft und Strom produziert. Doch keine Sorge: Wer in Photovoltaik investieren möchte, muss kein PV Fachmann sein und sich en Detail mit Themen wie Wartung und Reinigung von Photovoltaikanlagen auskennen. Unternehmen wie die Emissio GmbH bieten Angebote, bei denen die regelmäßige Wartung der PV Anlage bereits inkludiert ist und häufig sogar um eine PV Versicherung ergänzt wird. Wenn Sie Angebote für Photovoltaik Direktinvestments prüfen und sich möglichst wenig mit Wartung, Reinigung und Co. auseinandersetzen wollen, achten Sie am besten auf Angebote mit einer Fernüberwachung der Solaranlage. Auf diese Weise erfahren Sie in übersichtlichen Berichten, wie viel Energie Ihre Solaranlage produziert und ob es irgendwelche Beeinträchtigungen an der Solaranlage gibt.

zurück